Multi Order Picking

Multi-Order-Picking wird ein Prinzip zur Kommissionierung bezeichnet, bei dem mehrere Aufträge bei einem Kommissionierdurchlauf kommissioniert werden.

Zur Kommissioniervorbereitung werden mehrere Einzelaufträge, die aus gleichen Artikeln bestehen zu einem Kommissionierbatch zusammengefasst.

Beim Kommissionierablauf kann die Sammlung der Aufträge auftragsrein bzw. nicht auftragsrein auf den Zielladungsträgern erfolgen.

Bei nicht auftragsreiner Sammlung der Artikel sind diese im Anschluss an den Kommissionierdurchlauf zu trennen. Dies wird als zweistufige Kommissionierung bezeichnet.

Zurück zum Glossar
Scroll to Top