Produktionsplanungs- und -steuerungssystem (PPS)

PPS Systeme unterstützen den Planungs- und Steuerungsprozess von Fertigungsbetrieben hinsichtlich Planung, Organisation, Durchsetzung und Überwachung. 

Auf Basis von Prognosen und / oder Kundenaufträgen werden vorhandene Ressourcen, Auslastung, Mengen und Termine berücksichtigt, die in der Folge Anforderungen bzw. Bedarf an die Materialwirtschaft, Kapazitätsterminierung und den konkreten Ablauf (Auftragsfreigabe) bewirken. 

PPS Systeme sind heutzutage mit vor und nachgelagerten Systemen wie ERP, LVS verbunden. Damit stehen aktuelle Informationen zu Auslastung, Verfügbarkeiten, Kosten, Termine z.B. über einen grafischen Leitstand zur Verfügung und ermöglichen ein effizientes Produktionsmanagement.

Zurück zum Glossar
Scroll to Top